FREIGEIST

EINE SCHWEBENDE TASCHEN­UHR

Um Erfahrungen zu sammeln und neue Lösungswege auszuprobieren, arbeite ich nach Möglichkeit an persönlichen Projekten.

Ziel

Ist es möglich, eine Taschenuhr mit speziell designtem Ziffernblatt zum Schweben zu bekommen und so ein sehr spezielles Produkt zu schaffen? Die Umsetzung sollte dann mittels Crowdfunding-Kampagne erfolgen, um zu testen, wie das Produkt am Markt ankommt.

Leistungen
Konzeption & Design

Team
Konzeption & Testing mit Michael Ritter und Alex Prinz
Portfolio-Fotos: Alex Duelli

Kunde
Eigenprojekt

Jahr
2016

Freigeist Uhren
Freigeist Uhren

Lösungsweg

Das Schweben der Uhr via Elektromagnet ist zwar möglich, die Umsetzung jedoch zu teuer. So bleiben von diesem Projekt eine interessante Idee, ein eigens gestaltetes Handlettering-Logo, ansprechende Produktfotos und wertvolle neue Erfahrungen.

Welches Ziel schwebt dir vor mein Freund?

Komm auf ein Getränk vorbei und lass uns schauen, wie wir dein Projekt am Besten nach vorne bringen. Ich freue mich auf dich! Erreichbar bin ich per E-Mail an jakob@tripolt.design oder telefonisch unter +43 699 17 39 72 51

Weitere Arbeiten

RAW GymCorporate Design

Siemens SearchUI & UX Design

Hilti & JehlePlakatserie zum Jubiläum

DarioCorporate Design

SpurenlosCrowdfunding Kampagne

C&GCorporate Design

Helmut DitschEventpromotion

RAW FitnessCorporate Design